Schulden und Insolvenz Info - Das unabhängige Finanzportal

Verbraucher

Was bedeutet:

Verbraucher:

Verbraucher:

Im Insolvenzverfahren wird die Person des Verbrauchers anders definiert als in sonstigen rechtlichen Zusammenhängen.
Verbraucher im Sinne des Gesetzes § 304 InsO ist derjenige,

  • der weder derzeit selbständig ist
  • noch jemals selbständig war, oder
  • früher selbständig war und gegen den keine Forderungen aus Arbeitsverhältnissen mit ehemaligen Mitarbeitern bestehen

Im üblichen rechtlichen Sinne zählt als Verbraucher jede natürliche Person, die einen Vertrag abschliesst, solange der nicht über eine selbstständige berufliche Tätigkeit abgeschlossen wurde. Im Insolvenzverfahren kann man auch dann als Verbraucher gelten, wenn man früher selbständig gewesen ist, solange keine Forderungen aus Arbeitsverhältnissen mit ehemaligen Mitarbeitern bestehen.

Abweisung mangels Masse - Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens - Aussonderung - Bankrott - Beratungshilfe - Beratungsschein - Beschwerde - Betrug - Bonität - Bürgschaft - Darlehen - Drohende Zahlungsunfähigkeit - Druck-Antrag - Eidesstattliche Versicherung - Einzugsermächtigung - Eröffnung des Insolvenzverfahrens - Eröffnungsbeschluss - Ersatzaussonderung - Forderung - Forderungsaufstellung - Gerichtsstand - Gerichtsvollzieher - Gewahrsam - Gläubiger - Gläubigervergleich - Gläubigerausschuss - Gläubigerversammlung - Glaubhaftmachung - Inkasso - InFoScore - Insolvenzberatung - Insolvenzgericht - Insolvenzgläubiger - Insolvenzmasse - Insolvenzverwalter - Juristische Person - Kredit - Kreditkündigung - Mahnung - Mahnbescheid - Massegläubiger - Masseverbindlichkeit - Massenzulänglichkeit - Natürliche Person - Neuerwerb - Neumasseverbindlichkeiten - Null-Plan - Obliegenheit - Offenbarungseid - pfändbares Einkommen - Pfändungsgrenze - Pfändungsschutz - Pfändungstabelle - Prozesskostenhilfe - Rechtspfleger - Restschuldbefreiung - SCHUFA - Schuldenbereinigungsplan - Schuldenbereinigungsverfahren - Selbstauskunft - solvent / insolvent - strafbare Handlungen - Stundung - Stundung der Verfahrenskosten - Stromsperre - Treuhänder - Überschuldung - unerlaubte Handlung - Unterhaltspflicht - Verbindlichkeiten - Verbraucher - Verfallklausel - Vergleich - Versagung und Widerruf der Restschuldbefreiung - Vollstreckungsbescheid - Vollstreckungsurteil - Wohlverhaltensperiode - Zahlungsunfähigkeit (§17InsO) - Zahlungsunfähigkeit

Werbung

Alle Angaben ohne Gewähr. Keine Rechtsberatung! Keine Schuldnerberatung!

Partner von Zolanis

Schulden - sponsored Links

Insolvenz > sponsored Links